Goldblatt Verlag

Biber & Butzemann

           

ie Bücher des Goldblatt Verlags sind eine wunderbare Mischung aus inspirierender Lyrik und ermutigenden Kinderbüchern. Dieses Jahr feiert der Berliner Verlag, gegründet von Marie Franz, seinen 5. Geburtstag. In dieser Zeit sind mehrere Bücher erschienen, die allesamt Kinder aber auch Erwachsene darin bestärken, mutig ihren eigenen Weg zu gehen.

Egal ob man mit Ruja die Einsamkeit schätzen lernt, mit Potoschnik die Kraft von Brokkoli entdeckt oder mit dem Gedicht Und die Menschen blieben zuhause die Chancen der Corona-Krise sieht – in den künstlerisch illustrierten Bilderbüchern finden sich viele spannende Impulse, die das Leben noch aufregender und freudvoller machen.

Zusätzlich gibt es zu den Büchern Ausmalbücher und pädagogische Begleitmaterialien. Diese unterstützen spielerisch dabei, die Leseerfahrung zu reflektieren und in das eigene Leben zu integrierten. Das Motto des Verlages: So viel Schönes wartet auf dich!

Image

Marie Franz: Das kleine Virus Corona - Wie die Kinder geholfen haben es zu besiegen

Image

Kitty O'Meara: Und die Menschen blieben zu Hause

Image

Karoline Elke Löffler: Potoschnik - Eine Geschichte über Brokoli, das Leben und die Kraft der Sonne

Image

Nana Pure: Lilo und das Geheimnis des ewigen Glücks

Image

Marie Franz: Ruja - Deine Freundin, die Einsamkeit

buch-berlin-kids.de benutzt Cookies, um seinen Nutzern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von buch-berlin-kids.de